DIY Blumenkronleuchter

Blumenkronleuchter

Der Blumentrend Blended Cultures steht für eine Mischung aus Zeiten und Kulturen. Bunt und Folklore sind die Kernworte dieses fröhlichen Trends. Dieser Blumenkronleuchter ist nicht nur zu hundert Prozent Blended Cultures, er passt auch schön zu dem Trend, Blumen schweben zu lassen. Denken Sie an die ‚Floral Clouds‘ über Dinnertafeln in prächtig gestylten Hochzeitslocations, die über soziale Medien in die ganze Welt hinausgehen – sie sind daher auch sehr instagrammable. Lassen Sie sich von beiden Strömungen inspirieren und variieren Sie mit frischen Blumen, Trockenblumen und einer Kombination aus beidem. An die Arbeit, den Blick nach oben gerichtet!

Von oben nach unten: 2 Ringe mit Raffia (in Pinsel gebündelt), Blumen in Steckschaum: Bartnelke, Goldrute, Freesie, Levkoje, Leucocoryne, Prunus und Forsythie.

Tipp

Machen Sie diesen Blumenkronleuchter vor Ort. Dann können Sie die Ringe mit den Raffia-Bündeln gleich über das ‚Arrangement‘ hängen. Wenn Sie dies später tun, beschädigen Sie die Blumen.

Blumen Liste:

  • Bartnelke
  • Forsythia
  • Freesie
  • Leucocoryne
  • Levkoje (Matthiola)
  • Prunus

Materialien:

  • 2 Ringe mit Raffia (in Pinsel gebündelt)
  • Steckschaum

Teilen Sie Ihren eigenen schönen Strauß mit uns…

Facebook

Download

Die schönsten Fotos und den stimmungsvollen Postern.

Download