3 x Duftkraft

Frühlingsblumen verbreiten herrliche Düfte. Parfümeure nutzen dies natürlich sehr gerne. Auch als Florist stehen einem die schönsten natürlichen Düfte zur Verfügung. Zum Beispiel der Duft der Freesie, der Tuberose und des Maiglöckchens. Drei prachtvolle Blumen mit Duftkraft!

Fruchtige Freesie
Jede Freesie beginnt als eine unscheinbare kleine Knolle. Ungefähr hundert Tage nach dem Einpflanzen der Knöllchen erscheinen die ersten Freesien. Die Blütenknospen erblühen eine nach der anderen und dieser Prozess setzt sich auch in der Vase fort. “Doppelblütige Sorten haben weniger Blüten pro Kamm“, erzählt Veredler Marco Penning. “Sie stecken all ihre Energie in die Produktion der zusätzlichen Blütenblätter.”

Pflückstrauß
Gelb, rosa, orange, rot, lila, violett und mehrfarbig. Die – ganzjährig erhältliche – Freesie ist ein Garant für strahlende Farben. Dennoch ist ein Viertel der an die Auktion gelieferten Freesien blütenweiß. Die Kammform der Freesie kommt in einem fröhlichen Pflückstrauß wunderbar zur Geltung. Noch ein Grund, zu Ihrem Strauß auch Freesien hinzuzufügen: die Blumen verbreiten einen herrlichen Duft. Süß, würzig oder zitrusartig.

Wissenswertes

Die Freesienzucht im Westland geht bis ungefähr ins Jahr 1925 zurück. Einige Züchter begannen damals schon mit der Zucht der im Jahr 1878 nach Europa eingeführten Freesia refracta alba.

Pflegetipp

Stellen Sie Freesien in sauberes Wasser mit Schnittblumennahrung (Sie können auch Schnittblumennahrung für Zwiebelblumen verwenden).

Sind Sie ein Freesienfan? Gehen Sie für weitere Anwendungsideen für Freesien auf www.flowerfactor.com.

Liebliches Glöckchen
Maiglöckchen (Convallaria majalis) blüht von Natur aus im Frühling. In den Niederlanden gibt es einen Züchter, der auf das ganzjährige Vortreiben von Maiglöckchen spezialisiert ist. Dafür wird das Ausgangsmaterial (blühfähige Rhizome) bei einer Temperatur knapp unter dem Nullpunkt gelagert. Jede Woche wird eine bestimmte Anzahl von Rhizomen aufgetaut und in einen dunklen, warmen Raum gebracht, wodurch die Blätter und Blumen zu wachsen beginnen. Wenn sie groß genug sind, bringen wir sie in einen hellen Raum, in dem die gelben Blättchen sich frühlingsgrün verfärben. Die Maiglöckchen werden mit Wurzeln gebündelt.

Frühling, Liebe und Glück
Maiglöckchen verbreiten einen herrlichen Duft, der einen von einer Waldlichtung an einem sonnenüberströmten Frühlingstag träumen lässt. Das liebliche Blümchen ist ein Symbol für Frühling, Liebe und Glück. Das Blümchen wird von alters her oft in Brautsträußen verwendet. Maiglöckchen sind ganzjährig verfügbar.

Wissenswertes

In Frankreich und (Teilen von) Belgien ist es eine Tradition, am 1. Mai einen Maiglöckchenstrauß an jemanden zu verschenken, den man liebt. Diese schöne Tradition sollte man übernehmen.

Pflegetipp

Präsentieren Sie die Maiglöckchen mit der Wurzel – ein schöner Anblick! Man kann sie natürlich auch abschneiden. Stellen Sie die Blumen in sauberes Wasser und fügen Sie eventuell Schnittblumennahrung für Zwiebelblumen hinzu.

Trendy Tuberose
Tuberose (Polyanthes tuberosa) ist eine weiße bis hellrosafarbene ährenförmige Blume. Sie ist eine auffällige Zwiebelblume, die vor allem in wärmeren Gebieten gedeiht. Tuberosen werden daher auch in Afrika und Israel gezüchtet. Royal FloraHolland arbeitet mit zwanzig Zulieferern (ganzjährige Anlieferung). Die Blumen werden von alters her auch speziell zur Gewinnung von Duftstoffen gezüchtet.

Sehr blumig und verführerisch
Man sagt, der Duft der Tuberose sei am französischen Hof von Ludwig dem XIV. sehr beliebt gewesen. Die Blumen sollen in Sträußen und (Haar-) Ansteckblumen verarbeitet worden sein. Den Duft der Tuberose nimmt man sofort wahr: sehr intensiv, blumig und verführerisch, manchmal wird er sogar als ausschweifend beschrieben. Für manche Menschen ist diese Blüte daher auch etwas zu viel des Guten. Andere können nicht genug von ihr bekommen. Die Blume wird auch in Brautsträußen eingesetzt, aber durch ihren auffälligen Duft eignet sie sich nur für Bräute mit Mumm!

Wissenswertes

Der Duft der Tuberose ist derzeit wirklich ein Hit in der Parfümwelt.

Pflegetipp

Verwenden Sie sauberes Wasser mit Schnittblumennahrung oder mit spezieller Schnittblumennahrung für Zwiebelblumen.

Wollen Sie mehr wissen?

Stellen Sie Ihre Frage an den Gärtner

kwekervraag

Jeden Monat Inspirationen zur Saison in Ihrem Posteingang.

Melden Sie sich an

Nieuwsbrief