Willkommen

Es sind und bleiben auch noch für eine Weile sehr seltsame Zeiten. Sehen Sie es positiv: als Florist haben Sie etwas Schönes in der Hand, mit dem Sie den Menschen Freude machen können. Blumen, Blumen und noch einmal Blumen! Und Blumen brauchen wir mehr denn je zuvor. Blumen zum Verschenken, aber auch Blumen, um das eigene Zuhause gemütlicher zu gestalten. Erzählen Sie weiter über die Kraft der Blumen und zeigen Sie, was man alles damit machen kann. Jetzt da der Frühling im Anmarsch ist, können Sie wieder strahlende Frühlingssträuße machen. Farbenfroh und frühlingssüß. Frühlingsblumen stehen zudem symbolisch für einen neuen, frischen Start. Schön und sehr passend. Lasst den Frühling nur kommen!

‘Duft bringt
Farbe!’

Caro Verbeek
Dufthistorikerin

Floristenaktivierung

Werden auch Sie ein Duftexperte!

Der Frühling ist ein Garant für eine Fülle an Blumendüften, von Frühlingsfrisch bis Frühlingssüß. Vertiefen Sie sich einmal in die Welt der Blumendüfte, dann können Sie als Duftexperte Sträuße mit Mehrwert machen!

Persönlicher Strauß

Erinnerungen werden wachgeküsst durch den Duft einer Blume aus der Vergangenheit. Die Floristin Judith Ebbers bat ihre Kunden, eine schöne Dufterinnerung auf ein Kärtchen zu schreiben und in den Baum zu hängen. Bitten auch Sie Ihre Kunden um eine blumige Dufterinnerung. Wenn Sie die genannten Blumen haben, können Sie einen persönlichen Duftstrauß daraus machen. Erzählen Sie darüber in einem Newsletter. Auch toll … fragen Sie Ihre Kunden über die sozialen Netzwerke nach einer blumigen Dufterinnerung.

I smell spring

Positive Stimmung

Es ist bewiesen: Düfte haben eine positive Wirkung auf Ihr Gehirn. Mmmm … herrlich, so ein Strauß mit Frühlingsblumen. Ganz gleich, ob die Düfte nostalgische Momente aufrufen oder einen komplett zur Ruhe kommen lassen … jeder kann gerade jetzt eine kräftige Dosis an positiver Energie gebrauchen. Also erzählen Sie Ihren Kunden von dem Glücksstoff (Endorphin), der durch die frischen Düfte von Frühlingsblumen freigesetzt wird.

13 duftenden Frühlingsblumen

Organisieren Sie selbst Riech-den-Frühling-Wochen

Das Einatmen von Frühlingsdüften ist die beste Art und Weise, den Winter hinter sich zu lassen. Von der sanftsüßen Viburnum opulus bis zur intensiv duftenden Hyazinthe: pures Frühlingsglück. Als Florist können Sie dies auf Ihre Weise nutzen. Laden Sie Ihre Kunden ein: der Frühling beginnt hier!

Machen Sie Ihre Kunden auf das duftende Frühlingssortiment aufmerksam und organisieren Sie Aktivitäten, bei denen sich alles um duftende Frühlingsblumen dreht. Im Geschäft oder online: mit Duft verführt man jeden Kunden.

Inspiration

Die 3 am stärksten
duftenden Frühlingssträuße

Der Frühling beginnt hier

Mit einer guten Vorbereitung ist es ganz einfach, Ihre Kunden zu verführen. Darum haben wir bereits einen Download mit farbenfrohem Frühlingscontent für Sie vorbereitet.

  • 2 Frühlingsposter (A4)
  • 18 wunderschöne Fotos von Sträußen und Frühlingsblumen
  • 6 verführerische Posts über duftende Blumen für Ihre sozialen Netzwerke
  • 3 Posts für die sozialen Netzwerke speziell über die Liebe und für alle (Groß-)Mütter
  • 3 beliebtesten duftenden Sträuße
  • fröhliches POS-Material für die ‘Riech-den-Frühling-Wochen’.

 

Machen Sie mit und arbeiten Sie in Ihrem Geschäft und Webshop mit Duft!

Was teilen sie?

Welche Abbildung möchten Sie
auf Facebook teilen?

In diesem Magazin
Blume der Saison

Ode an die Hyazinthe

Riechen Sie Hyazinthen, dann wissen Sie: der Frühling hat begonnen!

Blauer
Strauß

Blau macht froh. Denken Sie an das Blau des Himmels, das einem sofort ein Gefühl von Freiheit gibt.

Kombinieren Sie die schönsten Blautöne in einem frischen und strahlenden Frühlingsstrauß. Dabei darf die Hyazinthe natürlich nicht fehlen! Schon allein wegen ihres Duftes! Präsentieren Sie einen Frühlingsblumenstrauß in einer überraschenden Verpackung. Ein verführerisches Frühlingsgeschenk!

Duftkette

Machen Sie eine Kette aus blütenweißen Hyazinthenblumen, um den Frühling zu begrüßen. Fädeln Sie die losen Blüten auf einen dünnen Silberfaden; sie scheinen wie dafür gemacht zu sein. Der Blütenduft ist eine schöne Zugabe. Die Blütenkette kann man aus bereits blühenden Hyazinthen machen, die man nicht mehr verkaufen kann. No waste!

Weiß ist ein Symbol für Frische, Sauberkeit und Purheit, aber auch für reines Sonnenlicht. Herrlich, dass die Tage nun länger werden!

Blüte!

Je mehr man über die Hyazinthe weiß, desto mehr verkauft man davon. Erzählen Sie etwas über die Zucht, die Pflege (nicht abschneiden!) und lassen Sie die Kunden vor allem riechen. Verkauft!

Aus der Bollenstreek

Die Hyazinthe ist von alters her verbunden mit der Region Bollenstreek, wo sowohl Blumenzwiebelzüchter als auch -vortreiber zu finden sind. Die Hyazinthe gedeiht gut im Klima dieser Region – in Küstennähe – und auf den dortigen sandigen Böden. Die Blumenzwiebeln werden mit großer Sorgfalt dafür gezüchtet, um als Blumenzwiebeln verkauft zu werden, aber auch für die Produktion von Schnitthyazinthen. Und als Florist hat man damit unendlich viele Möglichkeiten.

Vortreiben und züchten

Die Zucht von Hyazinthen geschieht im Freiland. Dort konzentriert man sich vollständig auf das Erzeugen eines starken Gewächses. Nach drei oder vier Jahren sind die Blumenzwiebeln groß genug, um damit gute Blumen produzieren zu können. In dem Moment gehen sie zum Vortreiben. Dort wird in einer Kühlzelle der Winter simuliert. Anschließend werden die Blumenzwiebeln in einem warmen Gewächshaus zum Blühen gebracht.

Duftpalette

Die klassischen Farben der Hyazinthe – Weiß, Rosa und Blau – sind zeitlos schön. Falls Sie doch einmal etwas anderes möchten, können Sie sich für Hyazinthen in prachtvollen sanften Pastelltönen entscheiden oder gerade ein extrem grelles Violett wählen. Angesichts all dieser unterschiedlichen Farben könnte man fast vergessen, dass es auch verschiedene Düfte gibt. Verwenden Sie die weiße Hyazinthe für einen leichten, frischen Duft und die blaue für einen intensiven süßen Duft.

Hyazinthe bestimmt die Länge

Die Blumen sind lange haltbar an einer kühlen Stelle, weit weg von der Obstschale. Das Wasser in der Vase alle paar Tage auszutauschen, ist ebenfalls eine gute Idee. Da man die Hyazinthe nicht anschneiden sollte, ist sie eine dominante Blume: sie bestimmt die Länge Ihres Straußes. Und dann hat die Hyazinthe auch noch einen so unpraktischen dicken Stiel. Mit etwas Kreativität – und die haben Sie als Florist – können Sie diese Blume dennoch sehr vielseitig einsetzen. Und Sie bekommen so viel dafür zurück: mit Hyazinthen beginnt der Frühling, auch wenn es draußen noch kalt und dunkel ist!

Die Jahreszeit herunterladen!

Teilen Sie das
Erlebnis des Frühlings

365 Tage Blumen hilft Ihnen gerne bei den ersten Schritten auf den sozialen Medien. Sie können gerne unsere Fotos und Storytelling über die Blumen der Jahreszeit verwenden. Sie können alle Materialien zur jeweiligen Jahreszeit einfach herunterladen.

Tipp vom Züchter

Haben Sie auch
einen Tipp für
die Verarbeitung
von Hyazinthen?

#365daysofflowers
“Schneiden Sie den Stiel einer Hyazinthe nicht ab. Das Stückchen Zwiebelboden (unten am Stiel) sorgt dafür, dass Sie sich länger an der Farbe und dem Duft erfreuen können. Happy Hyazinthe!”
John van der Slot – Hyazinthenzüchter
Inspiration

3x fröhliche
Frühjahrssträuße

Passend zu jedem Budget

Zucht in Fotos

Die größte Auswahl
an Narzissen?

Ab Februar bis einschließlich April.

Wissenswertes

Welthandel: irgendwo ist immer
gerade Pfingstrosensaison!

Sie sind schon da: Pfingstrosen

Vom Valentinstag bis zur Frühlingshochzeit: feiern Sie die Liebe mit Pfingstrosen! Dank der Züchter in aller Welt können Sie jetzt schon damit arbeiten. Was für ein Luxus …

Schon während des Winters werden Pfingstrosen angeliefert, dank der Züchter auf der südlichen Halbkugel. In Chile und Neuseeland beispielsweise sind die Jahreszeiten im Vergleich zur nördlichen Halbkugel genau entgegengesetzt. Schon bald danach folgen auch die Pfingstrosen aus Israel, dessen konstantes Klima perfekt für die Zucht dieser Schönheiten geeignet ist. Dadurch können Sie schon im Februar mit Pfingstrosen arbeiten.

Aus dem Gewächshaus oder vom Feld

Die ersten Pfingstrosen, die zum Frühlingsanfang aus Israel kommen, sind in Gewächshäusern gezüchtet worden. Danach folgen die israelischen Pfingstrosen aus dem Freilandanbau. Fast zeitgleich kommen die ersten Pfingstrosen aus Frankreich (aus dem Gewächshaus), gefolgt von den französischen Freilandpfingstrosen und den ersten niederländischen Exemplaren. Auch hier gilt: erst aus dem Gewächshaus, dann vom Feld. Ende Mai bis Mitte Juni erreicht die Pfingstrosenzeit ihren Höhepunkt: dann ist die niederländische Ernte der Freilandpfingstrosen in vollem Gange.

Floral goodies

7 Blumen, mit denen
Sie jetzt arbeiten wollen

Digitaler Newsletter

Inspirationsgeschenk

Abonnieren Sie – genau wie 7.000 andere Floristen – den digitalen Newsletter von 365 Tage Blumen und bekommen Sie 6x im Jahr eine kräftige Dosis Inspiration in Ihrer Inbox.

Erleben Sie die Jahreszeiten

Impressum
365 Tage Blumen reizt Ihre Sinne mit besonderen Blumen der Jahreszeit. Die Werbekampagne wird von Schnittblumenzüchtern ermöglicht, die der Vermarktungsorganisation Royal FloraHolland angehören. Auf diese Weise helfen Sie Ihnen beim Nutzen von Verkaufschancen.

Erscheinungsdaten: Februar, Juni, August, November
Fachredaktion: Bianca van Eijk, Siska van Kessel, Annemieke de Haan, Gerard Gardien
Art Direction und Konzept: Concept Factory
Möchten Sie mehr wissen? Mailen Sie uns: hello@365daysofflowers.com